*Rezension* Die Zuckermeister 2

Die Zuckermeister 2 – Die verlorene Rezeptur von Tanja Voosen

erschienen bei Arena

Zum Inhalt

Magische Süßigkeiten und echte Wunder? In Belony hat Elina beides erlebt und kann es kaum erwarten, noch tiefer in die Welt der Süßigkeitenwerker abzutauchen. Doch schon tut sich das nächste Problem auf, denn ausgerechnet vor Robins erster Süßigkeitenwerker-Prüfung geht sein magisches Werkzeug kaputt. Der alte Herr Schnotter weiß, wo sie Hilfe finden können, und führt Elina und ihre Freunde in die Bittersüße Allee. Schnell wird jedoch klar, dass hier nicht alle Süßigkeitenwerker den talentlosen Menschen wohlgesonnen sind. Auch raunt man sich dort Gerüchte über die Rückkehr der geheimnisvollen Anderwärts-Gesellschaft zu, die sich schon einmal gegen die mächtigen Zuckermeister gestellt hat. Als Herr Schnotter plötzlich spurlos verschwindet, ist es an Elina, Charlie und Robin, den Hinweisen zu folgen, die er ihnen hinterlassen hat. Schnell wird klar: Sein Verschwinden hat einen Grund, denn die Anderwärts-Gesellschaft sucht etwas Bestimmtes – etwas, zu dem Elina, Charlie und Robin den Schlüssel in den Händen halten …

(Quelle: Verlag)

Zum Buch

Da es sich bereits um den 2. Teil der Reihe handelt, weise ich auf eine gewisse *SPOILERGEFAHR* hin!

Das Cover ist einfach nur wunderschön! Man entdeckt jedes Mal wieder neue süße Details, was mich schon bei Band 1 faszinierte. Hier merkt man eindeutig die liebevolle Gestaltung, die innen ja auch noch weitergeht. Jedes Kapitel hat eine Zeichnung verpasst bekommen, die Seitenzahlen erscheinen in Form eines Bonbons und die Illustrationen zwischendurch sind einfach nur großartig! Da hat sich die Illustratorin echt selbst übertroffen <3 Allein dafür könnte man schon fünf Sterne geben 😉 Erzählt wird die Story übrigens wieder in der dritten Person.

Schon in Band 1 habe ich Elina, Robin und Charlie in mein Herz geschlossen. Sie passen und agieren so super zusammen, dass einem das Herz praktisch übergeht. Trotzdem wirkt es an keiner Stelle übertrieben. Die drei Kinder sind wieder auf geheimnisvoller Mission unterwegs und man zittert als Leser richtig mit. Ich fand die Geschichte im Ganzen sehr spannend und natürlich ist es absolut klasse, sich in einer so zuckersüßen Welt zu bewegen. Allein die Erfindung der einzelnen Namen der Süßigkeiten haben mich wieder total fasziniert und begeistert.

Tanja Voosen hat mich mit diesem Band in einer Welt voller Süßigkeiten restlos begeistern können! Ihre Ideen und Fantasie bezüglich der Namen fand ich einfach nur großartig. Die wunderschönen und liebevoll gestalteten Illustrationen von Viktoria Gavrilenko passten dazu einfach perfekt. An dem Cover kann ich mich bis jetzt nicht sattsehen und entdecke stets Neues. Die Geschichte beinhaltet wunderbare Protagonisten, die sehr authentisch wirkten. Durch den flüssigen Schreibstil der sympathischen Autorin bin ich schneller durch die Seiten geflogen als mir lieb war … Es ist einfach ein Buch voller Magie und Wunder, eine Geschichte über Süßigkeiten und Freundschaft, die zudem noch spannend umgesetzt wurde. Ich bin absolut begeistert und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen mit Elina, Robin und Charlie.

Die Reihe

Die Zuckermeister – Der magische Pakt

Die Zuckermeister – Die verlorene Rezeptur

Zum Autor

Tanja Voosen arbeitet Vollzeit als Dosenöffnerin für ihren dicken Kater Tiger und nutzt ihre freien Stunden, um Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Sie wurde 1989 in Köln geboren, floh aber kurz darauf in die Eifel, wo sie bis heute auf der Suche nach einem magischen Abenteuer durch die Wälder irrt. Trotz ihres „süßen Talents“ überlässt sie lieber ihren Romanfiguren das Herstellen von magischen Süßigkeiten, da ihre Kreationen immer auf seltsame Weise gleich wieder verschwinden. Wie jeder richtige Autor hat sie unzählige Regale voller Bücher und findet ihre Ideen natürlich stets durch völlig absurde Träume.

WERBUNG
Nachfolgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

ab 9 Jahren

296 Seiten

illustriert von Viktoria Gavrilenko

ISBN 978-3-401-60534-0

Preis: 14 Euro

erschienen bei https://www.arena-verlag.de

Leseprobe https://www.arena-verlag.de/artikel/die-zuckermeister-2-die-verlorene-rezeptur-978-3-401-60534-0

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

© Foto: Claudias Bücherhöhle

An dieser Stelle möchte ich mich noch recht herzlich bei https://tanja-voosen.de und beim Verlag für die Bereitstellung dieses Exemplars und die wunderschöne zuckersüße Buchbox bedanken!

Leave a Comment

Visit Us On InstagramVisit Us On TwitterVisit Us On Facebook