*Rezension* Stolen 3

Stolen – Verwoben in Vergessen von Emily Bold

erschienen bei Planet!

Zum Inhalt

Je mehr Abby Woods über die Welt der Schatten, ihr eigenes Erbe und die Kraft der drei Ringe erfährt, umso überzeugter ist sie, dass kein Mensch eine derartige Macht besitzen darf. Weder Bastian, der Teile ihrer Seele gestohlen, noch Tristan, der ihr Herz manipuliert hat. Abby kämpft um Kontrolle über ihre Gefühle und ihr Gewissen, und für die Hoffnung auf eine Zukunft inmitten einer intakten, liebenden Familie. Als Owen, der Hüter des letzten verbliebenen Rings, seine Finger nach ihren Erinnerungen ausstreckt, hat Abby keine Wahl. Sie trifft eine folgenschwere Entscheidung. Den Preis, den sie dafür zahlen muss, ist höher als gedacht. Und nicht nur sie muss ihn bezahlen …

(Quelle: Verlag)

Zum Buch

Da es sich bereits um den 3. Teil der Reihe handelt, weise ich auf eine gewisse *SPOILERGEFAHR* hin!

Von dem Cover brauchen wir bei diesem dritten und letzten Teil wohl nicht mehr reden, oder? Es ist im gleichen Stil wie die beiden Vorgänger gehalten, der Buchschnitt ist erneut ein Traum und abermals ist ein Gesicht auf dem Cover zu finden – dieses Mal wieder ein weibliches. Wunderschöne Schätze, die im Regal toll aussehen. Die Erzählperspektiven sind auch hier die dritte und die erste Person.

Abby, Tristan und Bastian – ein Drama-Team oder doch ein Dream-Team? Wer weiß das schon so genau … Abbys Kampf geht in die entscheidende Phase und ich kann euch sagen, sie hat es wirklich nicht leicht. Ich habe es nicht unbedingt so mit diesen Dreiecks-Geschichten, aber wenn Emily Bold eine schreibt, dann kann es nur gut und auch spannend werden. Sie hat einfach ein Talent dafür, selbst mich Skeptikerin zu überzeugen, dass genau dies wichtig für ihre Geschichte ist 😉

Owen ist eine ganz spezielle Person und ich wusste lange nicht, ob er mir sympathisch sein sollte oder eher nicht. Das war dieses Mal wohl mein persönlicher Struggle …

Emily Bold hat diese magische Trilogie zu einem fantastischen Abschluss gebracht. Sie hat über alle Bücher hinweg einen Sog auf mich ausgeübt, dem ich mich kaum entziehen konnte. Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur klasse und man fliegt durch die Seiten. Viel zu schnell war dieses Abenteuer vorbei, aber es ist wenigstens ein Ende, das mich zufrieden zurücklässt. Obwohl ich nicht mit einigen Dingen gerechnet hätte und hier wirklich ein absolut emotionales Finale vor mir habe. Abschied von liebgewonnenen Figuren zu nehmen ist nicht leicht, aber ich bin auch gespannt, was in den nächsten Jahren noch so alles von Emily Bold erscheinen wird. Sie schreibt Bücher, die man unbesehen kaufen kann. Lesevergnügen ist hier garantiert und ich kann euch die gesamte Trilogie nur ans Herz legen. Und hübsch aufgemacht ist sie ja auch noch 😉 Vielen Dank an die sympathische Autorin für das Entführen in magische Welten, in denen man den Alltag mal einige Zeit einfach beiseiteschieben kann.

Die Reihe

Stolen – Verwoben in Liebe http://claudiasbuecherhoehle.de/?p=601

Stolen – Verwoben in Verrat http://claudiasbuecherhoehle.de/?p=1133

Stolen – Verwoben in Vergessen

Zum Autor

Emily Bold, Jahrgang 1980, schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene. Ob historisch, zeitgenössisch oder fantastisch: In den Büchern der fränkischen Autorin ist Liebe das bestimmende Thema. Nach diversen englischen Übersetzungen sind Emily Bolds Romane mittlerweile auch ins Türkische, Ungarische und Tschechische übersetzt worden, etliche ihrer Bücher gibt es außerdem als Hörbuch. Wenn sie mal nicht am Schreibtisch an neuen Buchideen feilt, reist sie am liebsten mit ihrer Familie in der Welt umher, um neue Sehnsuchtsorte zu entdecken.

Mehr Informationen gibt es unter: emilybold.de

WERBUNG
Nachfolgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

ab 12 Jahren

400 Seiten

ISBN 978-3-522-50661-8

Preis: 18 Euro

erschienen bei https://www.thienemann-esslinger.de

Leseprobe https://www.thienemann-esslinger.de/produkt/verwoben-in-vergessen-isbn-978-3-522-50661-8

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

© Foto: Claudias Bücherhöhle

An dieser Stelle möchte ich mich noch recht herzlich beim Verlag für die Bereitstellung dieses Exemplars bedanken!

Leave a Comment

Visit Us On InstagramVisit Us On TwitterVisit Us On Facebook